RLS gestaltet und produziert Wände für internationale Military-Tattoo

Das erste internationale Military-Tattoo in Paderborn-Marienloh mit 150 Musikern hat an zwei Tagen über 1100 Zuschauer in die Marienloher Schützenhalle gelockt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg mit sehr viel Zuspruch seitens der Gäste. Das lag nicht zuletzt an der aufwendig gestalteten Kulisse und dem stimmungsvollem Lichtbild, das den Zuschauern geboten wurde. Die komplette Schützenhalle wurde in eine Burgkulisse mit Burgtor verwandelt. Durch moderne Lichttechnik mit statischem und bewegten Scheinwerfern, wurden die Darbietungen in Szene gesetzt und mit pyrotechnischen Effekten noch akzentuiert. Nach der durchweg positiven Resonanz nach den Veranstaltungen, wird dieses Event auf jeden Fall eine Fortführung finden.