01.09.2017 | Virtual Reality - Augmented Reality

Österreichischer Bankenverlag zu Gast in Paderborn

Kurt Quendler, Chefredakteur des österreichischen Bankenmagazins Bestbanking“ aus Wien, überzeugte sich bei einem Besuch in Paderborn von der verblüffenden Qualität der RLS VR- und AR-Produktionen.

Virtual Reality und Augmented Reality haben in Österreich noch nicht den Einzug gefunden wie in Deutschland. Zukünftig werden beide Unternehmen verstärkt zusammenarbeiten und in Österreich mit Roadshows und Vorträgen Kunden für dieses Thema begeistern.

„Wir haben sehr viele überzeugende Anwendungen geschrieben, die für unterschiedlichste Nutzungszwecke eingesetzt werden können. Gerade in Österreich sehen wir einen großen Markt im Bereich Tourismus und Architektur, aber auch in gemeinsamen Veranstaltungen mit den führenden Banken. Wir arbeiten mittlerweile seit über 10 Jahren in Österreich“, argumentiert Detlef Jakobsmeyer.

Selbst das größte Österreichische Brauchtumsfest, der „ Villacher Kirchtag“ wird durch RLS jakobsmeyer seit vielen Jahren betreut. Durch den Einsatz der neuen Technologien wird RLS in Österreich zusammen mit seinen Partnern eine starke Präsenz im Bereich Virtual Reality und Augmented Reality aufbauen.