Virtual Reality - Mehrwerte für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden


 

Bericht und Fotos; Westfälisches Volksblatt Paderborn

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR)

VR (Virtual Reality) und AR (Augmented Reality) werden unser Leben nachhaltig verändern und zwar nicht erst morgen sondern bereits heute!

Als eine der führenden Medien-Agenturen in der Region, beschäftigt sich RLS jakobsmeyer seit einigen Jahren mit dem Thema AR und VR.

Profitieren Sie jetzt vom Innovationscharakter dieser Technologie, die alle Betrachter magnetisiert: Begeistern Sie Ihre Kunden. Bauen Sie durch beeindruckende Erlebnisse eine emotionale Verbindung zu ihnen auf. RLS unterstützt Sie in der Planung und Entwicklung von Aktionen, die ein enormes Verbeitungspotenzial haben.

Mehrwerte der VR-Technologie für Ihr Marketing

  • Effektivere Werbung und Marken-Stärkung durch atemberaubende Kundenerlebnisse   
  • Stärkung der Kaufentscheidung
  • Leichtere Kundenberatung durch absolute Praxisnähe
  • Steigerung der Produktzufriedenheit
  • Vorreiter-Image durch Einsatz innovativster Technologie
  • Darstellung komplexer Anlagen VOR Produktionsbeginn im Maßstab 1:1
  • Präsentation bei Ihnen, bei Ihren Kunden oder auf Messen
  • Ermöglichen Sie Ihren Kunden ein nahezu reales Erleben, Prüfen und Bewerten
    • Abbildung kompletter Fertigungsanlagen auf einer realen Fläche von 2 x 2 Metern (!) möglich
    • Simulation von Fertigungsabläufen
    • Demonstration von Handling und Bedienung durch Interaktion
  • Reduktion von Entwicklungskosten   
  • Optimierung interner Prozessabläufe
  • Ortsungebundene Schulungen 
  • Veranschaulichung von Wartungs-, Installations-, Aufbau- und Bedienungsanleitungen
  • Reduktion von Gemeinkosten


„Im Bereich VR, war die Qualität der Brillen bislang noch nicht wirklich gut“, sagte Geschäftsführer Detlef Jakobsmeyer. Das ist jetzt endlich vorbei, denn die neuen Generationen laden zu einem wirklichen, fotorealistischen Erlebnis ein. Das hat es bisher in dieser Form nicht gegeben. Es ist teilweise schon beängstigend, wie realistisch fast alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Ob eine feste Installation von Profibrillen, eine Pappbrille oder Kunststoffbrille, in die man sein Handy einlegen kann – alles ist möglich, um Teil dieser VR-Welt zu werden.

Die Lieferanten von Brillen sind bereits jetzt in Lieferschwierigkeiten. Zu Weihnachten werden die Brillen unter vielen Bäumen liegen und somit auch Einzug in die Privathaushalte nehmen.

Einsatzmöglichkeiten bieten sich eigentlich in allen Bereichen für den Handel, Industrie, das Handwerk sowie Museen und die Tourismus-Branche. Sie sind schier unbegrenzt.

RLS bietet Schnittstellen zu eigenen Shopsystemen. Damit wird der Online-Verkauf ebenfalls neu definiert und gewinnt weiterhin an Tragweite und Verbreitung.

Im Museumsbereich können historische Objekte und Räume basierend auf Zeichnungen oder Fotos nachgebaut werden. Der Besucher wird somit in der Zeit zurück versetzt und betrachtet nicht nur - wie bisher - Fotos, sondern befindet sich dann plötzlich in einer beispielsweise tausend Jahre alten Umgebung und sieht, wie es damals ausgesehen hat. Freie Bewegung und Interaktion mit Gegenständen können programiert werden.

RLS bietet Unternehmen ein Gesamtpaket, von der Strategieentwicklung und Konzeption über die Umsetzung und Programmierung der VR-Umgebung bis hin zur Technik.

Lesen Sie zum Thema auch den Bericht "Virtual Reality – Unbegrenzte Möglichkeiten in der Kundenansprache".

Jetzt informieren

Auf einen Cappuccino?

Ein heißer Cappuccino, frische Ideen und jede Menge Spaß an der Arbeit.

Wir freuen uns auf spannende Gespräche und tolle gemeinsame Projekte mit Ihnen. Sie werden nicht nur von unseren Dienstleistungen und kreativen Marketing-Ideen profitieren, sondern auch vom breitgefächerten RLS Netzwerk. Beispielsweise bei einer unserer RLS Forum Veranstaltungen.

Worauf warten? Lassen Sie uns aktiv werden!

Idee

Strategie

Design & Produktion

Vermarktung