Beeindruckende Qualität ... crossmedial einsetzbar für AR, VR, Print und Web

Was bedeutet eigentlich der Begriff CGI?

Computer Generated Imagery (CGI) ist ein Fachausdruck für hochauflösende Bilder, die durch den Einsatz von 3-D-Computergrafiken erzeugt werden. Mittlerweile erreichen CGI-Darstellungen eine bessere Qualität und vor allem Einsetzbarkeit als hochaufgelöste Fotos.

Ein gutes CGI ist von einem herkömmlichen Foto nicht mehr zu unterscheiden. Allerdings sind die Einsatzmöglichkeiten nahezu uneingeschränkt.

Ein Foto wird aus mehreren Sichten aufgenommen. Dazu muss das Licht gesetzt und das Produkt richtig inszeniert werden. Denken Sie nur an Aufnahmen von Glas oder Spiegeln. Hier kann allein die Rüstzeit einige Stunden betragen. Hinzu kommen die Probleme mit Reflexionen und Spiegelungen sowie Bildretuschen und aufwändige Nacharbeiten.

Soll eine Szenerie vielleicht nach ein paar Wochen identisch neu aufgenommen werden, gibt es in den meisten Fällen größere Probleme: Stand der Kamera, Lichteinflüsse, exakt identischer Standort für die Kamera und Produkte – sprich Replizierbarkeit.

Ein CGI hingegen kann zu jeder Zeit mit den exakten Einstellungen und Standpunkten neu erstellt werden und zwar nicht nur als 2-D-Bild, sondern als voll einsetzbares 3-D-Objekt. Es kann von allen Seiten betrachtet und in Virtual-Reality-Umgebungen, Augmented-Reality-Projekten sowie in Onlineshops eingesetzt werden.

Vielleicht soll das Produkt auch animiert werden? Alles kein Problem, wenn die Ausgangsbasis ein CGI ist.

Vergleicht man Kosten, Einsetzbarkeit und Variabilität, so gibt es keine Alternative zu CGIs.

Schnell und effektiv zur Produktvisualisierung

Egal ob Sie 3-D-Animationen, 3-D-Charakterdesign, 3-D-Figuren oder 3-D-Visualisierungen benötigen: RLS erstellt Ihre 3-D-Daten für jeden Anwendungszweck. Beispielsweise für den Einsatz in Filmen, Animationsfilmen, Virtual Reality oder Augmented Reality, aber auch für den 3-D-Druck.

Zu Beginn wird ein maßgeschneidertes Konzept für geeignete Einsatzbereiche in Ihrem Unternehmen erarbeitet. Die Prüfung einsetzbarer 3-D-Daten ist ein wichtiger Bestandteil dieser Ausarbeitung.

Fotorealistisch bis ins Detail

Zur Umsetzung können z. B. vorhandene Daten mittels 3-D-Datenkonvertierung übernommen werden. Liegen keine Daten vor, erstellt RLS auf Basis vorhandener Fotos, Pläne oder Zeichnungen entsprechende 3-D-Objekte.

Wir scannen Ihre Produkte auf 3-D-Scannern in Premium-Qualität.

Damit werden Ihre Produkte in kürzester Zeit absolut fotorealistisch für Computeranwendungenmobile Geräte, hochauflösende Großmonitore, VR-Brillen, Touchscreens und andere Ausgabegeräte sowie Printmedien dargestellt.

Durch eine patentierte Kompression werden die hinterlegten Daten extrem schnell geladen.